Verletzt
Franck Ribéry liegt am Boden und wird behandelt.

Franck Ribéry liegt am Boden und wird behandelt.

dpa

Franck Ribéry liegt am Boden und wird behandelt.

Wolfsburg (dpa) - Franck Ribéry droht die nächste Zwangspause. Der 27 Jahre alte Mittelfeldstar des FC Bayern München musste am Samstag bei der Fußball-Bundesliga-Partie beim VfL Wolfsburg nach rund 20 Minuten mit Verdacht auf eine Sprunggelenksverletzung vom Platz.

Josué war dem Franzosen zuvor auf den linken Fuß gestiegen. Für Ribéry kam der eingewechselte Arjen Robben zu seinem ersten Saisoneinsatz nach halbjähriger Verletzungspause. Bereits in der Hinserie hatte Ribéry mit einer Blessur des rechten Sprunggelenks aussetzen müssen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer