Torhüter Yvon Mvogo wechselt im Sommer nach Leipzig. Foto: Turar Kazangapov
Torhüter Yvon Mvogo wechselt im Sommer nach Leipzig. Foto: Turar Kazangapov

Torhüter Yvon Mvogo wechselt im Sommer nach Leipzig. Foto: Turar Kazangapov

dpa

Torhüter Yvon Mvogo wechselt im Sommer nach Leipzig. Foto: Turar Kazangapov

Leipzig (dpa) - Champions-League-Anwärter RB Leipzig hat unmittelbar nach dem 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen die Verpflichtung von Torhüter Yvon Mvogo für die neue Saison bekanntgegeben.

Der 22 Jahre alte Keeper vom Schweizer Erstligisten Young Boys Bern erhält beim Bundesliga-Aufsteiger einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Mvogo stand in 25 Europapokalspielen für Bern im Tor und durchlief ab der U15 alle Junioren-Nationalteams der Schweiz. Für die Young Boys absolvierte er bislang 145 Pflichtspiele, in denen er 42 Mal ohne Gegentor blieb.

«Yvon ist ein reaktionsschneller Torwart mit offensivem Stellungsspiel und sehr guter Athletik. Er ist ein ambitionierter Keeper, der bei uns den nächsten Schritt machen und sich hier weiter verbessern möchte», sagte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer