Das Team von Lucien Favre bereitet sich in der Türkei auf die Rückrunde vor. Foto: Marius Becker
Das Team von Lucien Favre bereitet sich in der Türkei auf die Rückrunde vor. Foto: Marius Becker

Das Team von Lucien Favre bereitet sich in der Türkei auf die Rückrunde vor. Foto: Marius Becker

dpa

Das Team von Lucien Favre bereitet sich in der Türkei auf die Rückrunde vor. Foto: Marius Becker

Antalya (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat sich in einem Testspiel in Antalya mit 1:1 (1:1) vom türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul getrennt.

Der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga war in der 71. Minuten durch U-21-Nationalspieler Peniel Mlapa in Führung gegangen. Fünf Minuten vor dem Ende erzielte Mustafa Pektemek den Ausgleich für den Vierten der türkischen Süper Lig. Gladbachs Trainer Lucien Favre nutzte die Partie, um in den beiden Halbzeiten jeweils zwei Formationen auszuprobieren. Einzig Torwart Janis Blaswich spielte die 90 Minuten vor 1500 Zuschauern durch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer