Jens Meier
Jens Meier ist Geschäftsführer der Hamburg Port Authority. Foto: Daniel Bockwoldt

Jens Meier ist Geschäftsführer der Hamburg Port Authority. Foto: Daniel Bockwoldt

dpa

Jens Meier ist Geschäftsführer der Hamburg Port Authority. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Jens Meier ist beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt worden. Meier war bisher Stellvertreter von Manfred Ertel, der auf der konstituierenden Sitzung des Kontrollgremiums nicht mehr für den Posten kandidierte.

Ertel hatte den Aufsichtsratsvorsitz erst vor einem Jahr übernommen, aber vor einer Woche seinen Rückzug angekündigt. Der 63-Jährige war gegen die beschlossene Ausgliederung der Profiabteilung, bleibt jedoch im Aufsichtsrat des auf Platz 16 abgerutschten Traditionsclubs.

«Ich erwarte, dass der Aufsichtsrat seinen Aufgaben jetzt mit Ruhe und Geschlossenheit nachgehen wird», sagte Meier einen Tag nach der 0:3-Heimniederlage gegen Schalke 04 in einer Mitteilung des HSV. Zum ersten Stellvertreter des als Geschäftsführer der Hamburg Port Authority tätigen Meier wurde Eckart Westphalen gewählt, zur zweiten Stellvertreterin Kathrin Sattelmair.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer