Ergriffen
Der Mainzer Yunus Malli feiert seinen Erfolg mit einem Kniefall. Foto: Fredrik von Erichsen

Der Mainzer Yunus Malli feiert seinen Erfolg mit einem Kniefall. Foto: Fredrik von Erichsen

dpa

Der Mainzer Yunus Malli feiert seinen Erfolg mit einem Kniefall. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz (dpa) - Yunus Malli galt beim FSV Mainz 05 als Versprechen auf die Zukunft - nun scheint er die Erwartungen erfüllen zu können.

Der als ewiges Talent abgestempelte Deutsch-Türke war mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack der entscheidende Mann beim 5:0 gegen den SC Paderborn. Der 22-jährige Moslem war von seiner Leistung ergriffen, kniete nieder, küsste den Rasen und dankte Gott für die Inspiration.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer