Besinnen
Thomas Tuchel fordert Kampf und Einsatz von seinem Team. Foto: Fredrik von Erichsen

Thomas Tuchel fordert Kampf und Einsatz von seinem Team. Foto: Fredrik von Erichsen

dpa

Thomas Tuchel fordert Kampf und Einsatz von seinem Team. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 will sich mit einem Sieg gegen den SC Freiburg Luft im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga verschaffen.

«Wir müssen uns auf unsere ureigenen Tugenden besinnen. Dann bringen wir die Zuschauer auf unsere Seite und sind in der Lage, das Spiel zu gewinnen», sagte FSV-Trainer Thomas Tuchel vor der Partie am Sonntag. Der Begegnung kommt enorme Bedeutung zu, denn bei einer Heimpleite würden die Mainzer (18 Punkte) hinter den Rivalen aus dem Breisgau (16) zurückfallen. «Wir scheuen uns nicht, das Wort Abstiegskampf in den Mund zu nehmen. Wir können die Tabelle lesen», sagte Manager Christian Heidel.

Freiburg reist nach dem Sieg gegen Augsburg mit neuem Selbstvertrauen an, doch Trainer Christian Streich weiß um die Schwere der Aufgabe. «In Mainz müssen wir uns auf etwas gefasst machen», sagte er und fügte hinzu: «Es gibt im Mainzer Spiel ein paar Attribute, die es einem nicht so einfach machen.»

Für den 46-Jährigen ist es nicht nur aufgrund der Tabellensituation ein besonderes Spiel, denn mit Tuchel hat Streich schon zu seinen Zeiten als U19-Coach die Klingen gekreuzt. Intern schlug er seinen Kollegen sogar einmal als Trainer in Freiburg vor. Sein Wunsch für das Duell: «Wir möchten wahnsinnig gerne punkten.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer