Testspielniederlage
Martin Schmidt sah eine 0:2-Testspielniederlage seiner Mainzer. Foto: Andreas Arnold

Martin Schmidt sah eine 0:2-Testspielniederlage seiner Mainzer. Foto: Andreas Arnold

dpa

Martin Schmidt sah eine 0:2-Testspielniederlage seiner Mainzer. Foto: Andreas Arnold

Marbella (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat ein Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam mit 0:2 (0:0) verloren. Steven Berghuis in der 57. Minute und Jens Toornstra (77.) trafen in Marbella für den niederländischen Ehrendivisionär.

Nach einem guten Beginn bauten die Mainzer in der zweiten Hälfte ab und kassierten folgerichtig die Gegentreffer. Die Niederlage hätte sogar noch höher ausfallen können, doch Miquel Nelom (71.) traf nur die Latte. Die beste Mainzer Gelegenheit vergab Aaron Seydel (64.), der an Rotterdams Torwart Brad Jones scheiterte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer