Leistungsträger
Der lange verletzte Adam Szalai soll wieder für Mainz auflaufen. Foto: Fredrik von Erichsen

Der lange verletzte Adam Szalai soll wieder für Mainz auflaufen. Foto: Fredrik von Erichsen

dpa

Der lange verletzte Adam Szalai soll wieder für Mainz auflaufen. Foto: Fredrik von Erichsen

Mainz (dpa) - Im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga setzt der FSV Mainz 05 auf Tore des lange verletzten Adam Szalai. «Er bringt Qualität in unser Spiel. Aber wir dürfen ihn nicht zum alleinigen Hoffnungsträger machen», sagte Trainer Thomas Tuchel.

Der 38-Jährige hat sich noch nicht entschieden, ob er den Ungarn im Schlüsselspiel am Sonntag gegen den Tabellen-17. SC Freiburg von Beginn an bringen wird. «Vielleicht wollen wir ihn auch in der Endphase auf dem Platz haben», erklärte Tuchel.

In Jan Kirchhoff wird nach Verletzung eine weitere Stammkraft in der Startelf zurückerwartet. «Wir wollen ein typisches 05-Heimspiel. Das 2:3 in Leverkusen sollte die letzten Prozente bei uns geweckt haben, damit wir dem Spiel unseren Stempel aufdrücken können», sagte Tuchel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer