Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist Mainz 05 bangt zum Rückrundenstart um den Einsatz von Torjäger Shinji Okazaki. Der Stürmer verletzte sich beim Viertelfinal-Aus der Japaner beim Asien-Cup in Australien gegen das Team der Vereinigten Arabischen Emirate.

Nach Informationen von kicker.de soll sich Okazaki eine Verletzung am hinteren Oberschenkel zugezogen haben. Er musste nach 65 Minuten ausgewechselt werden. Bei einer MRT werde genauer untersucht, wie schwer sich der 28-Jährige verletzt hat. Die Mainzer treffen am 31. Januar in ihrem ersten Punktspiel 2015 auf den SC Paderborn.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer