FC-Star Lukas Podolski will sich nicht operieren lassen, damit er weiterhin fit bleibt. Foto: Rolf Vennenbernd
FC-Star Lukas Podolski will sich nicht operieren lassen, damit er weiterhin fit bleibt. Foto: Rolf Vennenbernd

FC-Star Lukas Podolski will sich nicht operieren lassen, damit er weiterhin fit bleibt. Foto: Rolf Vennenbernd

dpa

FC-Star Lukas Podolski will sich nicht operieren lassen, damit er weiterhin fit bleibt. Foto: Rolf Vennenbernd

Köln (dpa) - Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski hat eine geplante Nasen-Operation in der Bundesliga-Winterpause zunächst verschoben. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung will der Torjäger des 1. FC Köln keine längere Pause riskieren. «Dadurch würde ich aber mindestens fünf Tage ausfallen und müsste mich wieder neu ran arbeiten», sagte Podolski. Ärzte hatten dem Profi wegen ständiger Probleme mit den Nasennebenhöhlen zu einem operativen Eingriff geraten. Somit wird der FC-Stürmer zum Trainingsauftakt beim 1. FC Köln erwartet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer