Leverkusens Admir Mehmedi (l) hat sich im Training einen Musekelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Foto: Maja Hitij
Leverkusens Admir Mehmedi (l) hat sich im Training einen Musekelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Foto: Maja Hitij

Leverkusens Admir Mehmedi (l) hat sich im Training einen Musekelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Foto: Maja Hitij

dpa

Leverkusens Admir Mehmedi (l) hat sich im Training einen Musekelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen. Foto: Maja Hitij

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss vorerst auf Admir Mehmedi verzichten.

Der Schweizer Nationalspieler habe sich im Training einen Muskelfaserriss im linken Adduktorenbereich zugezogen, teilte der Club mit. Der 25 Jahre alte Offensivspieler falle zwei bis drei Wochen aus. Mehmedi erzielte in dieser Saison bislang zwei Tore.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer