Torschütze
Leverkusens Eren Derdiyok erzielte zwei Treffer gegen Heerenveen. Foto: Uwe Anspach

Leverkusens Eren Derdiyok erzielte zwei Treffer gegen Heerenveen. Foto: Uwe Anspach

dpa

Leverkusens Eren Derdiyok erzielte zwei Treffer gegen Heerenveen. Foto: Uwe Anspach

Lagos (dpa) - Die Fußballprofis von Bayer Leverkusen sind im portugiesischen Lagos mit zwei Testspielsiegen an einem Tag in das neue Bundesligajahr gestartet.

In zwei Begegnungen mit dem von Marco van Basten trainierten SC Heerenveen aus der niederländischen Ehrendivision über jeweils zweimal 2 x 30 Minuten waren für Bayer Eren Derdiyok (2), Robbie Kruse und Heung-Min Son zunächst zum 4:3 (3:2) erfolgreich.

In der direkt anschließenden zweiten Partie erzielte der südkoreanische Neuzugang Seung-Woo Ryu vor rund 180 Zuschauern in der 44. Minute den ersten Treffer zum 2:0 (0:0)-Erfolg des Champions-League-Achtelfinalisten. Kurz darauf vergab Torjäger Stefan Kießling einen Elfmeter. Simon Rolfes erhöhte auf 2:0. Bayer-Chefcoach Sami Hyypiä setzte gegen den Tabellenfünften aus den Niederlanden insgesamt 26 Spieler ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer