Toni Kroos hat beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2015. Foto: Peter Steffen
Toni Kroos hat beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2015. Foto: Peter Steffen

Toni Kroos hat beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2015. Foto: Peter Steffen

dpa

Toni Kroos hat beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2015. Foto: Peter Steffen

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos will erst im Sommer eine Entscheidung über seine sportliche Zukunft fällen. Das kündigte der Mittelfeldakteur, der beim FC Bayern nur noch einen Kontrakt bis 2015 besitzt, in München an.

Angesprochen auf Spekulationen, wonach er bei englischen Spitzenclubs im Gespräch sei, sagte er: «Ich habe schon mitbekommen, dass dort eine Menge geschrieben wird. Es gibt eigentlich im Endeffekt nicht viel Neues.»

Der 24-Jährige hat neben Arjen Robben als einziger Stammspieler bei den Bayern nur noch einen Vertrag bis zum Ende der nächsten Saison. Verhandlungen über eine Verlängerung wurden jüngst auf Eis gelegt. Einem Wechsel nach England schien Kroos grundsätzlich nicht abgeneigt. «Es ist kein Geheimnis, dass die Premier League keine ganz schlechte Liga ist.» Er sei «ein Mensch, für den vieles möglich ist».

Trainer Pep Guardiola hofft auf einen Verbleib des Profis in München. «Toni ist ein guter Spieler, ein junger Spieler, der noch viel Zeit hat, besser zu werden», unterstrich der Coach.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer