Hamburg (dpa) - Beim Hamburger SV hat einen Tag nach der 0:6-Packung in der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München die angekündigte Krisensitzung begonnen.

Bei dem Treffen der Vereinsführung am Sonntag geht es auch um die Zukunft von Trainer Armin Veh, der zum Saisonende seinen Abschied aus der Hansestadt angekündigt hatte. Es wird nicht ausgeschlossen, dass Veh beim Tabellensiebten sofort seinen Hut nehmen muss.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer