Ausfall
Leverkusens Roberto Hilbert musste am linken Fuß operiert werden. Foto: Peter Steffen

Leverkusens Roberto Hilbert musste am linken Fuß operiert werden. Foto: Peter Steffen

dpa

Leverkusens Roberto Hilbert musste am linken Fuß operiert werden. Foto: Peter Steffen

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss mindestens bis zum Ende dieses Jahres auf Roberto Hilbert verzichten. Der Außenverteidiger wurde am linken Knie operiert.

Hilbert hatte zuletzt bei Belastungen wiederholt Probleme im Kniegelenk. «Weil die bis dato angewandten konservativen Lösungsansätze nicht zum erhofften Erfolg geführt hatten», habe sich der 30-Jährige in Absprache mit der medizinischen Abteilung von Bayer 04 für eine Operation entschieden, teilte der Club mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer