Mittelfeldregisseur
Diego will seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg erfüllen. Foto: Peter Steffen

Diego will seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg erfüllen. Foto: Peter Steffen

dpa

Diego will seinen Vertrag beim VfL Wolfsburg erfüllen. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg (dpa) - Mittelfeldregisseur Diego will seinen im Sommer auslaufenden Vertrag beim VfL Wolfsburg erfüllen. Einen Wechsel im Januar schloss der brasilianische Fußball-Profi im «kicker»-Interview aus.

«Ich bleibe mindestens bis zum Saisonende», versicherte Diego. Das weitere Vorgehen sei mit VfL-Manager Klaus Allofs abgesprochen. «Er hat mir gesagt, dass Ende Januar oder Anfang Februar eine Entscheidung über meine Zukunft fallen soll. Ich warte bis dahin und werde dann sehen, wie der Club denkt», berichtete Diego.

Positiv beurteilte der VfL-Spielmacher die geplante Verpflichtung des Belgiers Kevin de Bruyne vom FC Chelsea. Der belgische Nationalspieler steht als Verstärkung für die Bundesliga-Rückrunde auf der Wolfsburger Wunschliste. «Ich weiß Bescheid und finde es gut. De Bruyne wäre klasse für uns», erklärte Diego. «Wir brauchen Spieler mit hoher Qualität, um Konkurrenzkampf und ein starkes Team zu haben.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer