Co-Trainer
Eyjolfur Sverrisson wird Co-Trainer beim VfL Wolfsburg.

Eyjolfur Sverrisson wird Co-Trainer beim VfL Wolfsburg.

dpa

Eyjolfur Sverrisson wird Co-Trainer beim VfL Wolfsburg.

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat den ehemaligen Bundesliga-Profi Eyjólfur Sverrisson (42) als Co-Trainer verpflichtet. Der Coach der isländischen U 21-Auswahl erhielt beim Fußball-Bundesligaclub einen Vertrag bis Saisonende.

Sverrisson soll den neuen Cheftrainer Pierre Littbarski unterstützen, der in Wolfsburg die Nachfolge von Steve McClaren angetreten hat. «Es ist eine Herausforderung für mich. Ich möchte helfen, den VfL wieder in die Erfolgsspur zu bringen», teilte Sverrisson mit. Der Isländer, der insgesamt 250 Erstliga-Partien für den VfB Stuttgart und Hertha BSC absolviert hat, stand am Donnerstag erstmals auf dem Wolfsburger Trainingsplatz. VfL-Manager Dieter Hoeneß kennt ihn aus gemeinsamen Berliner Zeiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer