Wackelkandidat
Hertha bangt um den Einsatz von Stürmer Adrian Ramos. Foto: Roland Weihrauch

Hertha bangt um den Einsatz von Stürmer Adrian Ramos. Foto: Roland Weihrauch

dpa

Hertha bangt um den Einsatz von Stürmer Adrian Ramos. Foto: Roland Weihrauch

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC bangt vor dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen um den Einsatz von Torjäger Adrian Ramos. «Es ist völlig offen, ob er spielen kann», sagte Trainer Markus Babbel. «Wir wissen weder, ob es für die Bank noch für die Startelf reicht.»

Ein Insektenstich könnte die Ursache für ein Furunkel am Oberschenkel des 25-Jährigen gewesen sein, wie der Kolumbianer mehreren Berliner Zeitungen berichtet hatte. Dieses war Ramos zu Wochenbeginn entfernt worden. Bis auf den Stürmer, den zuletzt einige rätselhafte Krankheiten plagten, sind alle Spieler des Hauptstadtclubs vor dem Duell am Samstag fit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer