Angeschlagen
Paul Scharner wird dem HSV zum Rückrundenstart fehlen. Foto: Angelika Warmuth

Paul Scharner wird dem HSV zum Rückrundenstart fehlen. Foto: Angelika Warmuth

dpa

Paul Scharner wird dem HSV zum Rückrundenstart fehlen. Foto: Angelika Warmuth

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss zum Rückrunden-Auftakt am Sonntag beim 1. FC Nürnberg auf Abwehrspieler Paul Scharner verzichten.

Der Österreicher klagt bereits seit Tagen über Probleme am Halswirbel und kann deshalb voraussichtlich erst am 21. Januar wieder in das Mannschaftstraining einsteigen. Das gab der HSV, der beim «Club» im Mittelfeld wieder mit Rafael van der Vaart, aber weiter noch ohne Petr Jiracek plant, am Mittwoch bekannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer