Offensivspieler
Hakan Calhanoglu will beim HSV bleiben. Foto: Angelika Warmuth

Hakan Calhanoglu will beim HSV bleiben. Foto: Angelika Warmuth

dpa

Hakan Calhanoglu will beim HSV bleiben. Foto: Angelika Warmuth

Abu Dhabi (dpa) - Fußball-Profi Hakan Calhanoglu will sich langfristig an den Hamburger SV binden.

«Wenn die Vertragsverlängerung kommt, dann werde ich sie gern annehmen, weil ich in Hamburg bleiben will. Meine Zukunft will ich in der Bundesliga haben», sagte der türkische Mittelfeldspieler dem TV-Sender Sky Sport News. Calhanoglu, dessen bis 2016 gültigen Vertrag der HSV vorzeitig bis 2018 verlängern will, absolviert mit dem norddeutschen Bundesligisten derzeit ein Trainingslager in Abu Dhabi.

Zwei Wochen zuvor hatte der 19 Jahre alte Nationalspieler in einem Interview des türkischen Fernsehens erklärt: «Mein Herz schlägt gelb-rot. Es gibt Gespräche mit Galatasaray.» Er wolle eines Tages mit Roberto Mancini, dem Trainer von Galatasaray Istanbul, zusammenarbeiten.

In der Rückrunde der Bundesliga wolle er sich steigern, versprach Calhanoglu. «Ich bin sicher, dass ich in der Rückrunde viel stärker sein kann als in der Hinrunde, weil ich die Liga mittlerweile kenne», sagte er. In der ersten Saisonhälfte hat der Freistoßspezialist fünf Tore erzielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer