Zwangspause
Valon Behrami muss gegen Augsburg ersetzt werden. Foto: Carmen Jaspersen

Valon Behrami muss gegen Augsburg ersetzt werden. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Valon Behrami muss gegen Augsburg ersetzt werden. Foto: Carmen Jaspersen

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV muss nur im Heimspiel gegen den FC Augsburg auf Rotsünder Valon Behrami verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den schweizer Nationalspieler für ein Meisterschaftsspiel. Grund sei unsportliches Verhalten, teilte der DFB mit.

Behrami war in der 82. Minute des Nordderbys gegen Werder Bremen (0:1) nach einem Foul an Zlatko Junuzovic mit Rot des Feldes verwiesen worden. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer