Torschütze
Gojko Kacar traf beim HSV-Sieg. Foto: Daniel Bockwoldt

Gojko Kacar traf beim HSV-Sieg. Foto: Daniel Bockwoldt

dpa

Gojko Kacar traf beim HSV-Sieg. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat in einem kurzfristig vereinbarten Testspiel ein Erfolgserlebnis gefeiert. Gegen den dänischen Erstligisten Viborg FF setzten sich die Hanseaten auch ohne ihre zu Länderspielen abgestellten Nationalspieler mit 3:0 (2:0) durch.

Gideon Jung (21. Minute), Zoltan Stieber (35.) und Gojko Kacar (52.) erzielten auf dem HSV-Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion die Tore für die Gastgeber. «Ich denke, das war ganz ordentlich heute», sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer