Hertha-Coach
Trainer Jos Luhukay sucht einen offensiven Mittelfeldspieler. Foto: Oliver Krato

Trainer Jos Luhukay sucht einen offensiven Mittelfeldspieler. Foto: Oliver Krato

dpa

Trainer Jos Luhukay sucht einen offensiven Mittelfeldspieler. Foto: Oliver Krato

Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Jos Luhukay muss im Spiel bei Borussia Mönchengladbach die Spielmacherposition in seinem Team neu besetzen. Valentin Stocker, zuletzt der Antreiber im offensiven Mittelfeld, fällt wegen Adduktorenproblemen aus.

«Das beunruhigt uns nicht. Wir haben genügend Alternativen», erklärte Luhukay am Donnerstag, ohne Namen zu nennen. «Das ist eine Frage der Abstimmung und der Balance», ergänzte der Coach des Berliner Fußball-Bundesligisten. Der Brasilianer Ronny könnte die Stocker-Rolle übernehmen, dann würde es am Samstag (15.30 Uhr) erneut zum Bruder-Duell mit dem Gladbacher Raffael kommen, der einst auch für Hertha BSC gespielt hatte.

Von den drei ins Teamtraining zurückgekehrten Profis Peter Pekarik, Fabian Lustenberger und Sebastian Langkamp ist nur der Slowake Pekarik für die Partie beim Tabellen-Fünften wieder eine Option. Langkamp soll erst zum Beginn des neuen Jahres zu seinem Comeback kommen. «Bei Fabian Lustenberger haben wir die Hoffnung, dass er zum Schluss der Hinrunde noch mal wertvoll werden könnte», sagte Luhukay. Hertha steht als Tabellen-13. mit 14 Punkten nur zwei Zähler von der Abstiegszone entfernt. «Es wird wieder eine große Herausforderung gegen einen starken Gegner», betonte der Niederländer. Daran würden auch die drei jüngsten Liga-Niederlagen der Gladbacher nichts ändern.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer