Reaktion
Trainer Jos Luhukay hat zwei Nachwuchsspieler für das Trainingslager in den Hertha-Kader geholt. Foto: Britta Pedersen

Trainer Jos Luhukay hat zwei Nachwuchsspieler für das Trainingslager in den Hertha-Kader geholt. Foto: Britta Pedersen

dpa

Trainer Jos Luhukay hat zwei Nachwuchsspieler für das Trainingslager in den Hertha-Kader geholt. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Innenverteidiger John Anthony Brooks reagiert und den Kader für das Trainingslager im türkischen Belek um zwei Nachwuchsspieler erweitert.

«Wir werden Anthony Syhre und Farid Abderrahmane mitnehmen», kündigte Trainer Jos Luhukay an. Der 18 Jahre alte Abwehrspieler Syhre nahm bereits am Mittwoch am Mannschaftstraining teil. Beide Youngster spielen für Herthas U23 in der Regionalliga Nordost.

Unter den 28 Spielern, die mit in die Türkei fliegen, ist auch Änis Ben-Hatira. Die Teilnahme des Offensivspielers am Trainingslager war zuletzt wegen seines Syndesmoseband-Einrisses am Sprunggelenk fraglich gewesen. Tolga Cigerci trainierte am Mittwoch nicht mit. Luhukay wollte dem Mittelfeldspieler eine Pause zur Regeneration gönnen. Am Donnerstag startet Hertha in sein einwöchiges Trainingscamp. Dort stehen Testspiele gegen den FC Aarau aus der Schweiz, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer