Der eh angeschlagene Salomon Kalou bekam von Hertha BSC Urlaub. Foto: Annegret Hilse
Der eh angeschlagene Salomon Kalou bekam von Hertha BSC Urlaub. Foto: Annegret Hilse

Der eh angeschlagene Salomon Kalou bekam von Hertha BSC Urlaub. Foto: Annegret Hilse

dpa

Der eh angeschlagene Salomon Kalou bekam von Hertha BSC Urlaub. Foto: Annegret Hilse

Berlin (dpa) - Ohne Stürmer Salomon Kalou reist Hertha BSC zum Bundesliga-Duell am Samstag (15.30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt. Wegen akuter Rückenprobleme kann Trainer Pal Dardai den Ivorer nicht für die Partie aufbieten. Kalou fehlte beim Abschlusstraining in Berlin.

Der erfolgreichste Hertha-Torschütze der Vorsaison erhielt ab sofort acht Tage Urlaub, um zur Beerdigung seines Vaters in die Elfenbeinküste zu reisen. Auch Anthony Brooks ist in Frankfurt neben dem langzeitverletzten Neuzugang Ondrej Duda und dem am Knie operierten Vladimir Darida nicht dabei. Der Innenverteidiger plagt sich mit muskulären Problemen und kann nur individuell trainieren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer