Verletzt
Hannover 96 muss auf Verteidiger Felipe verzichten. Foto: Silas Stein

Hannover 96 muss auf Verteidiger Felipe verzichten. Foto: Silas Stein

dpa

Hannover 96 muss auf Verteidiger Felipe verzichten. Foto: Silas Stein

Hannover (dpa) – Hannover 96 muss beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg am Mittwoch auf Verteidiger Felipe verzichten. Der Brasilianer habe beim 2:0 gegen den Hamburger SV eine schwere Muskelprellung mit Einblutung in die Adduktoren erlitten, teilte der Club nach einer MRT-Untersuchung mit.

Der 30-Jährige war in der Anfangsphase des Freitagabendspiels mit HSV-Stürmer Sven Schipplock zusammengestoßen und musste vom Platz getragen werden. Ob Felipe kommenden Sonntag gegen Köln zum Ende der Englischen Woche wieder einsatzbereit ist, teilte 96 nicht mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer