Verletzt
Hannovers Artur Sobiech hat sich schwerer am Knie verletzt. Foto: Peter Steffen

Hannovers Artur Sobiech hat sich schwerer am Knie verletzt. Foto: Peter Steffen

dpa

Hannovers Artur Sobiech hat sich schwerer am Knie verletzt. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Stürmer Artur Sobiech wird dem Fußball-Bundesligisten Hannover 96 mehrere Wochen lang fehlen und in der laufenden Saison wahrscheinlich nicht mehr zum Einsatz kommen.

Der polnische Nationalspieler erlitt im Training einen Außenbandriss im linken Knie, teilte der Verein mit. Diese Diagnose sei durch ein MRT bestätigt worden. Über die weiteren Behandlungsmaßnahmen werde ab Mittwoch entschieden, hieß es in der Pressemitteilung. Sobiech hatte die Übungseinheit vorzeitig beenden müssen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer