Jörg Schmadtke
Jörg Schmadtke hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Hannover 96. Foto: Peter Steffen

Jörg Schmadtke hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Hannover 96. Foto: Peter Steffen

dpa

Jörg Schmadtke hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Hannover 96. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Jörg Schmadtke von Hannover 96 hat Gerüchte um einen Rücktritt als Sportchef des Fußball-Bundesligisten zurückgewiesen. «Ich bin voll in der Planung für die neue Saison», sagte er vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart beim TV-Sender Sky.

«Ich werde das nicht weiter kommentieren.» Schmadtke wies erneut darauf hin, dass er einen unbefristeten Arbeitsvertrag bei Hannover 96 habe.

Die «Bild» hatte berichtet, dass sich nach ihren Informationen der 49-Jährige wegen der Querelen mit Trainer Mirko Slomka zum Saisonende aus Hannover verabschieden wolle. Auch Slomka zeigte sich nach dem 0:0 gegen den VfB überrascht über die neu aufgekommenen Spekulationen: «Ich weiß von nichts. Ich gehe davon aus, dass wir auch in der nächsten Saison zusammenarbeiten.»

Neu sind diese Gerüchte nicht. Das Verhältnis von Schmadtke zu Slomka gilt schon lange als zerrüttet. Anfang März hatte Clubchef Martin Kind bei einem Treffen mit dem Sportchef und dem Coach versucht, Frieden zwischen den Kontrahenten zu stiften. Ruhe trat dennoch nicht ein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer