Umworben
96-Stürmer Mame Diouf erzielte zwei Treffer gegen Mönchengladbach. Foto: Peter Steffen

96-Stürmer Mame Diouf erzielte zwei Treffer gegen Mönchengladbach. Foto: Peter Steffen

dpa

96-Stürmer Mame Diouf erzielte zwei Treffer gegen Mönchengladbach. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Hannover 96 hofft weiter auf eine Vertragsverlängerung von Stürmer Mame Diouf. «Die Tür bleibt offen», sagte Manager Dirk Dufner, der trotz einiger lukrativer Angebote einen Verkauf in der Winterpause abgelehnt hatte.

«Wir haben auf Geld verzichtet, er war wichtiger für uns als eine Ablöse», berichtete der 96-Sportchef. Der Kontrakt des Fußballprofis beim Bundesligisten läuft am Saisonende aus. Diouf, der beim 3:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach zwei Tore erzielte, sagte zu seiner Zukunft die Standardsätze: «Ich mag die Stadt und die Mannschaft. Wir werden sehen.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer