Mario Gomez beim Pressetermin in Doha.
Mario Gomez beim Pressetermin in Doha.

Mario Gomez beim Pressetermin in Doha.

dpa

Mario Gomez beim Pressetermin in Doha.

Doha (dpa) - Fußball-Nationalspieler Mario Gomez geht fest davon aus, dass er bis zum Bundesliga-Rückrundenstart des FC Bayern München in einer Woche beim VfL Wolfsburg topfit sein wird. «Das klappt», sagte der Angreifer in Doha.

Im Trainingslager in Katar konnte Gomez, der mit 20 Pflichtspieltreffern der erfolgreichste Münchner Torschütze in der ersten Saisonhälfte war, nach einer Wadenverletzung aus dem DFB-Pokalspiel gegen den VfB Stuttgart im alten Jahr nicht mit der Mannschaft trainieren. «Heute habe ich einen letzten Test gemacht. Es ist alles gut», berichtete Gomez.

Trainer Louis van Gaal hatte zuvor «Bedenken» angemeldet, ob es für Gomez bis zur Partie am Samstag kommender Woche in Wolfsburg reichen könnte. Entscheidend sei, dass der Angreifer nach der Rückkehr aus Katar an diesem Sonntag wieder mit der Mannschaft trainieren könne. Am Montag und Dienstag bekommt die Mannschaft nach dem Trainingslager frei. «Wichtig ist, dass Gomez dann am Mittwoch mit der Mannschaft trainiert», erklärte van Gaal.

Gomez sieht sich nach intensivem Aufbautraining in Katar körperlich «auf einem guten Level». Er blickt dem Neustart nach der Winterpause darum mit Zuversicht entgegen: «Ich bin überzeugt, dass ich wieder Tore mache in der Rückrunde.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer