Verteidiger
Michael Hefele hat sich im Trainingslager einen Mittelfußbruch zugezogen. Foto: Daniel Karmann

Michael Hefele hat sich im Trainingslager einen Mittelfußbruch zugezogen. Foto: Daniel Karmann

dpa

Michael Hefele hat sich im Trainingslager einen Mittelfußbruch zugezogen. Foto: Daniel Karmann

Belek (dpa) - Fußball-Bundesligist Greuther Fürth muss in den kommenden Wochen auf Michael Hefele verzichten. Der 22-jährige Innenverteidiger zog sich im Trainingslager der Franken im türkischen Belek einen Mittelfußbruch zu.

Hefele soll bereits am Mittwoch zurück nach Deutschland fliegen, um sich in Augsburg operieren zu lassen. «Es ist sehr schade. Ich hatte gerade erst seine tolle Entwicklung gelobt. Das ist natürlich ein Rückschlag für ihn», sagte Trainer Mike Büskens. In der Hinrunde war Hefele nur zu einem Bundesliga-Einsatz im Team des Tabellenletzten gekommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer