Lomas de Campoamor (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat sich zum Abschluss des Trainingslagers im spanischen Lomas de Campoamor 0:0 vom PSV Eindhoven getrennt.

In einer abwechslungsreichen Partie testeten die Pfälzer den Deutsch-Uruguayer Gary Kagelmacher, der sich neben Mathias Abel gut in die Innenverteidigung einfügte. Über eine Verpflichtung des 23-Jährigen vom belgischen Club Germinal Beerschot ist noch nicht entschieden. Der FCK hielt gegen den Tabellenzweiten der niederländischen Ehrendivision trotz des Fehlens von sechs angeschlagenen Spielern gut mit. Die beste Chance vergab kurz vor der Halbzeit Neuzugang Jakub Swierczok.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer