Leihgeschäft
David Alaba spielt künftig für 1899 Hoffenheim.

David Alaba spielt künftig für 1899 Hoffenheim.

dpa

David Alaba spielt künftig für 1899 Hoffenheim.

München (dpa) - Der FC Bayern München leiht im Gegenzug für Neuzugang Luiz Gustavo den österreichischen Fußball-Nationalspieler David Alaba an den Bundesliga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim aus.

Der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler wird vorerst bis zum Saisonende ausgeliehen, erklärte Bayern-Trainer Louis van Gaal vor dem Abflug des deutschen Meisters ins Trainingslager nach Katar. «Wir haben ihn ausgeliehen und nicht verkauft. Ich glaube, Alaba ist ein großes Talent. Aber das Problem ist, dass er bei Bayern München keine Spielzeit bekommt. Und das ist nicht gut für ein großes Talent. Er muss spielen», begründete van Gaal das Leihgeschäft: «Ich hoffe, dass er bei Hoffenheim spielen wird.»

Alaba hat bislang fünf Bundesligaspiele bestritten, außerdem kam er bei den Bayern zweimal in der Champions League zum Einsatz. Zuletzt spielte er fast nur im Drittliga-Team der Münchner. Der junge Österreicher steht beim Rekordmeister noch bis 2013 unter Vertrag. Bei Hoffenheim könnte Alaba im defensiven Mittelfeld den 23 Jahre alten Brasilianer Gustavo ersetzen, der mit sofortiger Wirkung für geschätzte 15 Millionen Euro nach München wechselt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer