Meister
Die Bayern um Robert Lewandowski (l) und Bastian Schweinsteiger gaben sich gegen die Abstiegskandidaten bisher keine Blöße. Foto: Sven Hoppe

Die Bayern um Robert Lewandowski (l) und Bastian Schweinsteiger gaben sich gegen die Abstiegskandidaten bisher keine Blöße. Foto: Sven Hoppe

dpa

Die Bayern um Robert Lewandowski (l) und Bastian Schweinsteiger gaben sich gegen die Abstiegskandidaten bisher keine Blöße. Foto: Sven Hoppe

München (dpa) - In der Fußball-Bundesliga befürchten einige Abstiegskandidaten, der FC Bayern könnte am vorletzten Spieltag beim Tabellen-15. SC Freiburg nicht mit dem notwendigen Ernst zur Sache gehen.

Nach dem Gewinn des 25. Meistertitels am 30. Spieltag hatten die Münchner ihre Spiele in Leverkusen (0:2) und gegen den FC Augsburg (0:1) jeweils verloren. Gegen die abstiegsbedrohten Clubs haben die Bayern in dieser Saison bislang zehn Siege eingefahren.

Nur eine Partie endete unentschieden, am 4. Spieltag konnte der Hamburger SV daheim ein 0:0 erkämpfen. In den elf Partien gegen die bedrohten Clubs konnte zudem nur Hannover 96 ein Tor gegen die Bayern erzielen.

Die Spiele des FC Bayern gegen die Abstiegskandidaten:

PlatzBayern-GegnerHeimAuswärts
13.Hertha BSC1:01:0
14.Hamburger SV8:00:0
15.SC Freiburg2:0???
16.Hannover 964:03:1
17.SC Paderborn4:06:0
18.VfB Stuttgart2:02:0

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer