Der südkoreanische Nationalspieler Dong-Won Ji wird den FC Augsburg verstärken. Foto: Mohamed Farag
Der südkoreanische Nationalspieler Dong-Won Ji wird den FC Augsburg verstärken. Foto: Mohamed Farag

Der südkoreanische Nationalspieler Dong-Won Ji wird den FC Augsburg verstärken. Foto: Mohamed Farag

dpa

Der südkoreanische Nationalspieler Dong-Won Ji wird den FC Augsburg verstärken. Foto: Mohamed Farag

Augsburg (dpa) - Abstiegskandidat FC Augsburg hat einen Tag vor dem Start der Rückrunden-Vorbereitung eine Offensivkraft verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, kommt Angreifer Dong-Won Ji vom englischen Premier-League-Club FC Sunderland.

Der 21 Jahre alte südkoreanische Nationalspieler wird nach den erfolgreichen medizinischen Untersuchungen bis zum Saisonende ausgeliehen. Über die Ausleihmodalitäten haben beide Vereine laut FCA Stillschweigen vereinbart. «Es ist schön, dass der Wechsel noch vor dem Trainingsstart geklappt hat. So kann Dong-Won Ji, der in der Offensive auf mehreren Positionen einsetzbar ist, die komplette Vorbereitung auf die Rückrunde mit dem Team bestreiten», sagte Manager Stefan Reuter.

In Augsburg trifft der Koreaner auf seinen Nationalteamkollegen Ja-Cheol Koo, mit dem er bei den Olympischen Spielen 2012 in London die Bronze-Medaille gewann.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer