Marco Russ konnte im Testsspiel nicht überzeugen. Foto: Arne Dedert
Marco Russ konnte im Testsspiel nicht überzeugen. Foto: Arne Dedert

Marco Russ konnte im Testsspiel nicht überzeugen. Foto: Arne Dedert

dpa

Marco Russ konnte im Testsspiel nicht überzeugen. Foto: Arne Dedert

Abu Dhabi (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sein erstes Testspiel im Trainingslager in den Vereinigten Arabischen Emiraten verloren. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh unterlag in Abu Dhabi gegen Al Jazira Club mit 4:5.

Zur Halbzeit führten die Hessen nach drei Treffern von Torjäger Alex Meier (9./16. und 37. Minute) noch mit 3:2. Zudem traf Olivier Occean (50.). Dem Brasilianer Ricardo gelangen für den Tabellenzweiten der UAE-League drei Tore, dazu kamen Treffer von Fernando und Ahmed Jumaa. Eine enttäuschende Partie bot Rückkehrer Marco Russ in der Innenverteidigung: Der Neuzugang von VfL Wolfsburg sah bei nahezu allen Gegentoren schlecht aus. «Er muss bei einigen Aktionen tiefer stehen», kritisierte Veh.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer