Verletzt
Auch Hannovers Christian Schulz hat sich im Trainingslager verletzt. Foto: Peter Steffen

Auch Hannovers Christian Schulz hat sich im Trainingslager verletzt. Foto: Peter Steffen

dpa

Auch Hannovers Christian Schulz hat sich im Trainingslager verletzt. Foto: Peter Steffen

Vila Nova de Cacela (dpa) - Hannover 96 gehen im Trainingslager in Portugal die Spieler aus. Christian Schulz ist bereits der dritte Profi, der dem Fußball-Bundesligisten vorerst fehlen wird. Der Linksverteidiger zog sich im Vila Nova de Cacela einen Muskelfaserriss zu. Dies teilte 96 mit.

Zuvor hatten bereits der Portugiese Carlitos und der Norweger Henning Hauger das Trainingslager gar verlassen müssen. Wie lange Schulz ausfällt, ist aktuell noch unklar. Wegen der Verletzungen hatte Trainer Mirko Slomka bereits am Donnerstag Neuzugänge noch im Winter gefordert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer