Pierre Littbarski wird beim VfL Chef-Scout. Foto: Peter Steffen
Pierre Littbarski wird beim VfL Chef-Scout. Foto: Peter Steffen

Pierre Littbarski wird beim VfL Chef-Scout. Foto: Peter Steffen

dpa

Pierre Littbarski wird beim VfL Chef-Scout. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg (dpa) - Ex-Weltmeister Pierre Littbarski erhält beim VfL Wolfsburg einen neuen Job. Der bisherige Assistent von Trainer Felix Magath wird künftig nicht mehr mit dem aktuellen Profi-Team arbeiten.

Littbarski soll mit sofortiger Wirkung den Arbeitsbereich «Spielerbeobachtung und Entwicklung» beim Fußball-Bundesligisten leiten. «Ich freue mich, dass wir eine interne Lösung dieser Qualität gefunden haben», teilte Magath mit. «Geschäftsführung und die Mitarbeiter des VfL Wolfsburg sind froh, Litti mit seiner Fachkompetenz und seinen menschlichen Qualitäten weiter im Verein zu wissen.» Der frühere Nationalspieler Littbarski war nach VfL-Angaben bereits in der abgelaufenen Transferperiode an der Sichtung und Findung neuer Spieler aktiv beteiligt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer