Noah Korzowski (l) 2011 im Einsatz für die deutsche U 17. Foto: Ulises Ruiz Bazurto
Noah Korzowski (l) 2011 im Einsatz für die deutsche U 17. Foto: Ulises Ruiz Bazurto

Noah Korzowski (l) 2011 im Einsatz für die deutsche U 17. Foto: Ulises Ruiz Bazurto

dpa

Noah Korzowski (l) 2011 im Einsatz für die deutsche U 17. Foto: Ulises Ruiz Bazurto

Nürnberg (dpa) - Der abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat zum kommenden Sommer Abwehrtalent Noah Korczowski verpflichtet.

Der 18 Jahre alte Innenverteidiger kommt ablösefrei aus der Nachwuchsabteilung von Schalke 04 und erhält einen Dreijahresvertrag, teilten die Franken mit. «Wir verfolgen Noahs Weg schon länger. Jetzt freuen wir uns, dass wir einen weiteren hoch talentierten Junioren-Nationalspieler vom 1. FC Nürnberg überzeugen konnten», sagte Sportvorstand Martin Bader.

Unterdessen verleihen die Franken ihren Stürmer Rubin Okotie vom belgischen Erstligisten VV St. Truiden gleich weiter nach Österreich. Der 24-Jährige, der in Belgien in der Hinrunde nur neun Punktspiele absolviert hatte, soll künftig in seiner Heimat bei Sturm Graz mehr Spielpraxis bekommen als bisher. Okotie war vor eineinhalb Jahren von Austria Wien nach Franken gewechselt, in der vergangenen Saison aber lediglich zu vier Bundesliga-Einsätzen gekommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer