Stuttgart (dpa) - Rechtzeitig zum Rückrunden-Auftakt gegen den FSV Mainz 05 sind mehrere angeschlagene Spieler des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart wieder fit. Die zuletzt fraglichen Cacau, Ciprian Marica, Martin Harnik und Stefano Celozzi haben am Abschlusstraining teilgenommen.

Auch Timo Gebhart trainiert nach seinem Außenbandriss im Sprunggelenk wieder problemlos mit der Mannschaft. In dem Heimspiel am Samstag muss VfB-Trainer Bruno Labbadia damit nur auf die am Knie verletzten Mamadou Bah und Johan Audel sowie den an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel leidenden Khalid Boulahrouz verzichten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer