Erster
Marco Reus erzielt im Testspiel für Dortmund das erste Tor des Jahres. Foto: Guido Kirchner

Marco Reus erzielt im Testspiel für Dortmund das erste Tor des Jahres. Foto: Guido Kirchner

dpa

Marco Reus erzielt im Testspiel für Dortmund das erste Tor des Jahres. Foto: Guido Kirchner

La Manga (dpa) - Borussia Dortmund ist glanzlos, aber siegreich in das neue Jahr gestartet. Im ersten Testspiel nach der Winterpause setzte sich der deutsche Fußball-Meister mit 3:1 (2:0) gegen Albacete Balompié durch.

Vor 800 Zuschauern im Trainingsquartier von La Manga sorgten Marco Reus (27.), Mats Hummels (31.) und Balint Bajner (83.) für die Treffer gegen den spanischen Drittligisten. Beim Gegentor (75.) waren Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt und Torhüter Mitchell Langerak indisponiert.

Nach intensiver Trainingsarbeit in den vergangenen Tagen mangelte es dem BVB an Ideen, nicht aber an Laufbereitschaft. Doch in der zweiten Halbzeit schwand zusehends der Spielfluss. Trainer Jürgen Klopp nutzte den Test, um möglichst vielen Profis Spielpraxis zu gewähren. Mario Götze, Roman Weidenfeller, Sven Bender, Julian Schieber, Neven Subotic, Chris Löwe und Patrick Owomoyela fehlten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer