BVB-Profi
Henrich Mchitarjan kehrte ins BVB-Teamtraining zurück. Foto: Carmen Jaspersen

Henrich Mchitarjan kehrte ins BVB-Teamtraining zurück. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Henrich Mchitarjan kehrte ins BVB-Teamtraining zurück. Foto: Carmen Jaspersen

Dortmund (dpa) - Für den Dortmunder Profi Henrich Mchitarjan rückt das Comeback näher. Nach rund sechswöchiger Zwangspause kehrte der armenische Nationalspieler in das Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten zurück.

Damit wachsen die Chancen, dass er dem Tabellen-17. zum Rückrundenauftakt am 31. Januar bei Bayer Leverkusen wieder zur Verfügung steht. Mchitarjan hatte sich am 13. Dezember beim 0:1 der Borussia in Berlin einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zugezogen. Darüber hinaus macht auch Erik Durm nach einer zu Beginn der Rückrundenvorbereitung erlittenen Adduktorenverletzung Fortschritte. Der Nationalspieler begann am Freitag mit ersten Laufeinheiten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer