Clemens Fritz hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Foto: Carmen Jaspersen
Clemens Fritz hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Foto: Carmen Jaspersen

Clemens Fritz hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Foto: Carmen Jaspersen

dpa

Clemens Fritz hat sich eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Nach den Verletzungen der Bremer Fußballprofis Zlatko Junuzovic und Clemens Fritz hat der Club zunächst keine Prognose über ihre Einsatzchancen im Spiel gegen Bayer Leverkusen am kommenden Freitag abgegeben.

«Clemens ist umgeknickt und hat was am Sprunggelenk», sagte Werder-Trainer Alexander Nouri am Samstag. «Da muss man abwarten, was die Diagnose bringt.» Auch bei Junuzovic sind die Folgen noch unklar. «Bei Zlatko ist der Rücken blockiert», erklärte der Bundesliga-Coach.

Die beiden Bremer Profis waren beim 2:0-Sieg gegen Darmstadt 98 wegen ihrer Verletzungen schon vor der Pause ausgewechselt worden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer