Pause
Wegen einer Rippenprellung muss Felix Kroos beim Training aussetzen. Foto: Soeren Stache

Wegen einer Rippenprellung muss Felix Kroos beim Training aussetzen. Foto: Soeren Stache

dpa

Wegen einer Rippenprellung muss Felix Kroos beim Training aussetzen. Foto: Soeren Stache

Bremen (dpa) - Der Bremer Fußballprofi Felix Kroos hat sich beim Bundesliga-Spiel am Sonntag in Paderborn eine leichte Rippenprellung zugezogen.

Der Werder-Mittelfeldspieler pausierte daher am Montag beim Start in die Trainingswoche. Wie lange der jüngere Bruder von Toni Kross ausfällt, ist noch offen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer