Der FC Bayern München soll bereit sein eine Riesen-Summe für Torhüter Neuer zu zahlen.
Der FC Bayern München soll bereit sein eine Riesen-Summe für Torhüter Neuer zu zahlen.

Der FC Bayern München soll bereit sein eine Riesen-Summe für Torhüter Neuer zu zahlen.

dpa

Der FC Bayern München soll bereit sein eine Riesen-Summe für Torhüter Neuer zu zahlen.

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München will nach Informationen der «Bild»-Zeitung für eine Verpflichtung von Nationaltorhüter Manuel Neuer tief in die Tasche greifen.

Wie das Blatt in seiner Mittwoch-Ausgabe berichtet, bietet der deutsche Fußball-Rekordmeister dem FC Schalke 04 für einen Wechsel des Schlussmanns in diesem Sommer 18 Millionen Euro. Dazu sollen bis zu sieben Millionen Euro Sonderzahlungen kommen, drei davon seien garantiert, schreibt «Bild». Neuers Vertrag beim Pokalfinalisten aus Gelsenkirchen läuft noch bis 2012. Nach Angaben von «Sport Bild» sollen sich Vertreter beider Clubs am Dienstag zu Gesprächen in Berlin getroffen haben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer