Eintracht-Coach
Thomas Schaaf freut sich über die Entwicklung seiner Mannschaft. Foto: Frank Rumpenhorst

Thomas Schaaf freut sich über die Entwicklung seiner Mannschaft. Foto: Frank Rumpenhorst

dpa

Thomas Schaaf freut sich über die Entwicklung seiner Mannschaft. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Thomas Schaaf hat sich vor dem Spiel beim VfB Stuttgart gegen die Kritik an den unbeständigen Leistungen seiner Mannschaft gewehrt.

«Es wird hier immer wieder das Negative an der Situation gesucht. Dabei stehen wir besser da, als es vor der Saison vermutet wurde. Ich freue mich, dass die Mannschaft diese Entwicklung hat», sagte der Fußball-Lehrer. Der Eintracht fehlt seit Wochen die Konstanz. Drei Heimsiegen nacheinander steht eine Serie von sechs Auswärtsspielen ohne Sieg entgegen. Am Samstag in Stuttgart werden die zuletzt angeschlagenen Carlos Zambrano und Stefan Aigner wieder dabei sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer