Der 20-Jährige kommt zur neuen Saison.

Leverkusen
Der Brasilianer Wendell (r.) ist bald Leverkusener.

Der Brasilianer Wendell (r.) ist bald Leverkusener.

dpa

Der Brasilianer Wendell (r.) ist bald Leverkusener.

Leverkusen. Rudi Völler war noch einmal persönlich nach Brasilien gereist. Und hatte sich mit Bayer Leverkusens Co-Trainer Daniel Niedzkowski den Brasilianer Wendell Nascimento Borges (Rufname: Wendell) beim 3:0 seines Vereins Gremio Porto Alegre gegen Atletico Nacional (Kolumbien) im Rahmen der Copa Libertadores vor Ort beobachtet.

Danach ging alles ganz schnell: Dank einer Ausstiegsklausel zum Monatsende verpflichtete Bayer den 20-jährigen Abwehrspieler für rund sechs Millionen Euro. Wendell unterschrieb einen Vertrag für fünf Jahre.

Der 20-jährige Linksfuß (1,76 Meter, 64 Kilogramm) sei ein „sehr großes Talent, das uns sofort entscheidend weiterhelfen kann“, sagte Völler. Für Wendell ist der Wechsel zu Bayer 04 der nächste Schritt: „Ich habe mich lange mit meinem Mannschaftskapitän Zé Roberto unterhalten, der hat von Leverkusen in höchsten Tönen geschwärmt.“ kup

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer