Fit
Der Leverkusener Hakan Calhanoglu war nach einem Sturz auf den Rücken gegen den FC Augsburg ausgewechselt worden. Foto: Federico Gambarini

Der Leverkusener Hakan Calhanoglu war nach einem Sturz auf den Rücken gegen den FC Augsburg ausgewechselt worden. Foto: Federico Gambarini

dpa

Der Leverkusener Hakan Calhanoglu war nach einem Sturz auf den Rücken gegen den FC Augsburg ausgewechselt worden. Foto: Federico Gambarini

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Spielmacher Hakan Calhanoglu ist im Fußball-Bundesligaspiel am Samstag beim SC Freiburg (15.30 Uhr) wieder einsatzbereit. Dies teilte der Werksclub mit.

Der 20 Jahre alte Mittelfeldakteur war nach einem Sturz auf den Rücken in der Halbzeit der Partie gegen den FC Augsburg (1:0) ausgewechselt worden. Offen ist, ob Gonzalo Castro und Ömer Toprak zum Kader gehören werden, der nach Freiburg reist. Castro musste kurz vor Beginn der Augsburg-Partie wegen muskulärer Probleme passen. Innenverteidiger Toprak hatte sich im Champions-League-Spiel beim AS Monaco verletzt und soll am Freitag ins Training zurückkehren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer