Saisonvorbereitung 1. FC Nürnberg
Nürnbergs Trainer Michael Köllner gewinnt mit dem 1. FC Nürnberg das Testspiel gegen den SV Seligenporten mit 3:0. Foto: Timm Schamberger

Nürnbergs Trainer Michael Köllner gewinnt mit dem 1. FC Nürnberg das Testspiel gegen den SV Seligenporten mit 3:0. Foto: Timm Schamberger

dpa

Nürnbergs Trainer Michael Köllner gewinnt mit dem 1. FC Nürnberg das Testspiel gegen den SV Seligenporten mit 3:0. Foto: Timm Schamberger

Seligenporten (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat in der Vorbereitung auf die neue Saison das zweite Testspiel gewonnen und sich über das Comeback des lange verletzten Sebastian Kerk gefreut.

Der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga siegte beim Bayernligisten SV Seligenporten mit 3:0 (2:0). Durch Neuzugang Törles Knöll (5. Minute) und ein Eigentor der Gastgeber (17. Minute) führte der «Club» zur Pause vor 1700 Zuschauern mit 2:0.

In der Schlussphase feierte Kerk elf Monate nach einem Achillessehnenriss sein Comeback. Er legte für Edgar Salli auf, der zum 3:0 abschloss (85.).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer