Leidgeprüft
Leon Andreasen kehrte nach über einem halben Jahr ins Training zurück. Foto: Peter Steffen

Leon Andreasen kehrte nach über einem halben Jahr ins Training zurück. Foto: Peter Steffen

dpa

Leon Andreasen kehrte nach über einem halben Jahr ins Training zurück. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Mittelfeldspieler Leon Andreasen vom Fußball-Bundesligaclub Hannover 96 ist nach sieben Monaten Pause wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der 28 Jahre alte Däne hatte wegen Leisten- und Schambeinproblemen pausieren müssen.

Andreasens Krankenakte ist lang: Bereits kurz nach seinem Wechsel zu den Niedersachsen im Januar 2009 hatte der früher für Bremen und Mainz aktive Profi mit einer Adduktorenverletzung zu kämpfen. Andreasen absolvierte bisher lediglich 18 Pflichtspiele für Hannover 96, zuletzt gegen den Hamburger SV am 4. April 2010.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer